UNIFIX-Schachtformsteine versprechen was der Name andeutet. UNIversell insofern, weil mit dem F90 Schacht sowohl Schächte für die Aufnahme von Abgasleitungen erstellt werden als auch der Schacht als Brandschutzmantel für Festbrennstoffe verwendet werden kann.
Das UNIFIX-Programm bietet eine große Bandbreite an Durchmessern und Möglichkeiten. FIX ist als Synonym für Schnelligkeit und Einfachheit der Montage zu sehen.

Die nachfolgende Beschreibung erläutert Ihnen die Einfachheit des Produktprogramms:

Der Baustoff

UNIFIX-Schachtformsteine bestehen aus dampfgehärtetem Porenbeton. Die Schachtformsteine haben eine mittlere Rohdichte von 0,5 kg/dm3. Der Baustoff zeichnet sich in erster Linie durch seine Leichtgewichtigkeit aus. Die Be- und Verarbeitung des Baustoffes ist sehr einfach und kraftsparend. An- und Ausschnitte können mit handelsüblichem Werkzeug durchgeführt werden. Die Schachtformsteine haben ein quadratisches Außenmaß und eine runde Lochbohrung. Die Verklebung der Formsteine erfolgt untereinander mit einem Dünnbettmörtel. Das System – flexibel und universell einsetzbar. Die Schachtformsteine sind für den Bau von »Montage-Schornsteinen« als auch für die Errichtung von Schächten für Abgasleitungen geprüft. Die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung als Schacht sowie auch die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung als Schornstein bestätigen die Verwendbarkeit. Der Schacht verfügt über eine Feuerwiderstandsdauer von 90 Minuten. Für den Verarbeiter bietet dies enorme Vorteile. Die Bevorratung und Verwendung der Schachtformsteine ist damit einfach und sicher zu kalkulieren.

Der Schacht wird in fünf Standardgrößen angeboten und deckt dabei eine enorme Bandbreite für unterschiedliche Anwendungen ab, z.B.

UNIFIX 165

hat die Außenabmessung 240 mm x 240 mm und eine Höhe von 500 mm. Das lichte Innenmaß beträgt 165 mm. Damit dient der Schacht in erster Linie der Aufnahme von Abgasleitungen für den Über- und Unterdruckbetrieb. Einwandige als auch konzentrische Abgasleitungen finden hier ihren ausreichenden Platz, trotz des kleinen Außenmaßes.

UNIFIX 210

hat die Außenabmessung 300 mm x 300 mm und eine Höhe von 500 mm. Das lichte Innenmaß beträgt 210 mm. Damit dient der Schacht der Aufnahme größer dimensionierter Abgasleitungen. Ebenso können geeignete Abgasanlagen für Pelletfeuerstätten hiermit erstellt werden.

UNIFIX 240 + UNIFIX 280 + UNIFIX 325 (neu) 

sind die konsequente Ergänzung der Produktlinie. Mit den Außenabmessungen von 360 mm x 360 mm bzw. 400 mm x 400 mm und einer Höhe von 250 mm sowie einer Lochbohrung von 240 mm bzw. 280 mm bieten die Schachtformsteine weiteren Spielraum für die Realisierung größerer Abgasanlagen. Die kleinformatigen Schächte bieten genügend Innenraum für die Aufnahme von Schornsteineinsatzrohren, die für den Betrieb von festen Brennstoffen geeignet sind. Für den Hausschornsteinbau ist dieses Schachtformat ideal geeignet. Insbesondere dann, wenn im Vorwege der Brennstoff und die Feuerungstechnik nicht klar feststehen.

 

 

Zusätzliche technische Informationen finden Sie unter folgendem LINK .

SKOBIFIX WDVS

Die Energiepreise sowie das Umweltbewusstsein steigen - deshalb empfiehlt sich die Altbausanierung mit Wärmedämmverbundsystem (WDVS). Skoberne bietet mit SKOBIFIX WDVS eine kreative und platzsparende Lösung die unsichtbar im Wärmedämmverbundsystem versteckt werden kann.

 

Unser Produktkatalog